Startseite

09. Juli 2018

AfD Rems-Murr

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Jürgen Braun (Wahlkreis Waiblingen) reagiert besorgt auf die jüngste Belästigung einer 13-Jährigen in Schorndorf durch eine mutmaßlich arabische Jugendbande. Er sieht die Gefahr einer Wiederholung der Randale auf der „Schorndorfer Woche“ im Sommer 2017: juergen-braun.de/2018/07/07/braun-afd-belaestigung-und-banden-problematik-ein-warnsignal-fuer-die... ... WeiterlesenWeniger anzeigen

08. Juli 2018

AfD Rems-Murr

Politische Bildungsreise nach Berlin 🚌
Zusammen mit Mitgliedern der Kreisverbände Ostalb und Schwäbisch Gmünd werden wir unter Leitung des Bundespresseamt ein spannendes Programm bis Mittwoch absolvieren.
... WeiterlesenWeniger anzeigen

Politische Bildungsreise nach Berlin 🚌
Zusammen mit Mitgliedern der Kreisverbände Ostalb und Schwäbisch Gmünd werden wir unter Leitung des Bundespresseamt ein spannendes Programm bis Mittwoch absolvieren.

05. Juli 2018

AfD Rems-Murr

... WeiterlesenWeniger anzeigen

28. Juni 2018

AfD Rems-Murr

Joana Cotar
Meine aktuelle Frage an die Bundesregierung.
Sich im Koalitionsvertrag gegen #Uploadfilter aussprechen und im EU-Parlament dafür votieren, das passt nicht zusammen.

Eine feste Zusage, sich auf EU-Ebene FÜR ein freies Internet und GEGEN Uploadfilter einzusetzen, blieb auch heute leider aus.

#SaveYourInternet
... WeiterlesenWeniger anzeigen

26. Juni 2018

AfD Rems-Murr

+++Manfred Brunner – aufrechter Nationalliberaler und unbeugsamer Euro-Gegner!+++

Mit Manfred Brunner hat Deutschland einen echten Liberalen und unbeirrbaren Kämpfer gegen den Euro-Wahn verloren. Den verhängnisvollen Irrweg der europäischen Währungsunion hat Manfred Brunner als einer der ersten erkannt. Als aufrechter Freiheitlicher erhob er seine Stimme für das Recht und die Vernunft und entschied sich gegen eine bequeme Karriere als privilegierter Eurokrat, um seine Überzeugungen nicht zu verraten. Dabei ließ er sich weder von Opportunisten noch von Extremisten vereinnahmen.

Das Maastricht-Urteil des Bundesverfassungsgerichts, das Manfred Brunner vor einem Vierteljahrhundert erstritten hat, hält die Souveränität der europäischen Nationalstaaten als ‚Herren der Verträge‘ fest und weist den Weg zum Ausstieg aus dem gescheiterten Euro-Experiment. Dafür werden wir uns im Sinne des vorbildlichen Nationalliberalen und unbeugsamen Euro-Gegners Manfred Brunner weiter einsetzen.
... WeiterlesenWeniger anzeigen

20. Juni 2018

AfD Rems-Murr

Seien auch Sie das nächste mal dabei! Alle Termine finden Sie auf unserer Seite unter "Veranstaltungen".Gestern Abend berichtete ich bei einer gemeinsamen Veranstaltung des Ortsverbandes Winnenden-Weinstadt der AfD Rems-Murr und der Junge Alternative Nordwürttemberg in Berglen von der Arbeit der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag. Eine gelungene Veranstaltung mit erfreulich vielen Teilnehmern! ... WeiterlesenWeniger anzeigen

Seien auch Sie das nächste mal dabei! Alle Termine finden Sie auf unserer Seite unter Veranstaltungen.

18. Juni 2018

AfD Rems-Murr

+ Copy & Paste +

So kennen wir die FDP.
Regelmässig wälzen die Liberalalas unser Wahlprogramm und schauen, was sie übernehmen können. Auch im Bundestag wird darauf geachtet, welche Themen die AfD einbringt und wofür sie sich einsetzt.

Erst diese Woche hat die FDP plötzlich ihren eigenen Antrag zur Zurückweisung von Migranten an den Grenzen eingebracht, dabei erinnern wir uns doch noch alle an das schicke Foto in der BILD-Zeitung mit dem netten "Refugees Welcome"- Schild, das Christian Lindner so stolz in die Kamera hielt....

Auch beim Thema #DSGVO versucht die FDP dieses Spielchen. Auf EU-Ebene winkte sie diese Verordnung durch. Die einzige Partei, die dagegen stimmte, war die #AfD. Und es war die AfD, die dieses Thema auch in den Bundestag brachte - mit einer Aktuellen Stunde. Darin forderte ich die Aussetzung der DSGVO in Deutschland, ihre Überarbeitung und eine umfassende Aufklärungskampagne für die verunsicherten Bürger.

Das konnte die FDP so nicht stehen lassen. Obwohl sie diesem Bürokratiemonster auf EU-Ebene zustimmte, brachte sie nun im Bundestag einen Antrag mit sage und schreibe 12 Änderungsvorschlägen ein. Es soll so aussehen als ob sich die Liberalalas natürlich auch um das Thema kümmern.

Ein wenig spät, liebe FDP!
Und sehr durchschaubar.

Das nächste Mal einfach direkt auf EU-Ebene tätig werden. Dann kann man Euch Euren Einsatz für die Bürger auch wirklich glauben. So bleibt es ein peinliches Schauspiel.

Die AfD setzt die Themen, die FDP hechelt nur hinterher.
... WeiterlesenWeniger anzeigen

13. Juni 2018

AfD Rems-Murr

Live aus Berlin!

AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag
+++Live: Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema Christenverfolgung+++

Mit Schwester Hatune Dogan und Rechtsanwältin Jaklin Chatschadorian.
... WeiterlesenWeniger anzeigen