Region: AfD behält Sozialticket trotz Ablehnung im Blick

AFD_VRS_Logo2

Stuttgart, 28.11.2016. Der Antrag der Alternative für Deutschland für ein regionales Sozialticket unter dem Titel „fair, regional und einheitlich“ im Verkehrsausschuss des Verband Region Stuttgart wurde bei einer Enthaltung abgelehnt. Die AfD selbst hat keinen Sitz im Verkehrsausschuss. Die beiden Regionalräte der AfD, Stephan Wunsch und Stephan Schwarz, stellen hierzu fest:

„Alle Jahre wieder fordern SPD und Linkspartei in Reden die Einführung eines Sozialtickets. Nun haben sie gegen den Antrag der AfD auf eben dieses gestimmt. Den eigenen Antrag zog die Linkspartei zurück. Durchgegangen ist ein wesentlich kürzer greifender Antrag der SPD, der erst einmal zu Gesprächen und einer Evaluation führen soll. Das ist nicht verbindlich und eröffnet ein weites Zeitfenster in die ferne Zukunft. Will die SPD das Thema für die Kommunalwahl 2019 warmhalten? Wir behalten das Thema im Blick und setzen es weiterhin auf die Tagesordnung!“

2 Gedanken zu „Region: AfD behält Sozialticket trotz Ablehnung im Blick“

  1. Wir brauchen KEIN “soziales” Faulenzer-Ticket. Knapp die Hälfte des Haushaltes im RM-Kreis sind schon “Sozial”- Leistungen. Eine, ach so arme, alleinerziehende Mutter mit 2 Kindern erhält “Sozial”- Leistungen von über 1230€ pro Monat – der arbeitenden Mutter werden aber über 1230€ von ihrem LOHN abgezogen !!! Warum wohnt die, ach so arme, Mutter nicht bei ihren Eltern, Großeltern, Verwandten, WGs ? Damit die Kinder betreut sind und sie arbeiten gehen kann ? wie unsozial, wie a-sozial ! Wann soll sich endlich wieder mal Leistung lohnen ! ? !!

  2. Nana Herr/Frau Gärtner, es geht nicht um den Haushalt des Kreises sondern um den der Region. Es geht auch nicht um “Faulenzer“ sondern um (momentan) finanzschwache Menschen. Diese bekommen auch kein Geld auf die Hand sondern eine Ermäßigung.

    Es gibt genug Menschen, die Vollzeit arbeiten und dennoch auf ergänzende Sozialleistungen angewiesen sind.

    Sie könnten auch mal in solch eine Situation, Stichwort Plege, kommen. Dann sind Sie über Hilfe dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.