Dart-Werfen auf AfD-Politiker: „Rotes Büro Waiblingen“ neue Quelle linksextremer Gewalt im Rems-Murr-Kreis?

Waiblingen, 17.02.2020. Der AfD-Kreisverband Rems-Murr reagiert empört auf ein Dosen- und Dart-Werfen, das im Rahmen der Eröffnung des „Roten Büros Waiblingen“ am 8. Februar im IG Metall-Haus in der Fronackerstraße 60 stattfand.

Das künftig vom Kreisverband der Linken, deren Jugendorganisation „Solid“, dem sogenannten „Offenen Antifaschistischen Treffen Rems-Murr“ (OATRM) und der „Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten“ (VVN-BdA) genutzte Zentrum wurde am 8. Februar eröffnet. Im Rahmen der Eröffnung gab es, wie auf der Internetseite des Zentrums nachzulesen ist und ebenfalls von dem linken Blog „Beobachter News“ berichtet wird, auch ein „Dosen- und Dartwerfen gegen Rechts“. Dabei wurden auch Fotos des Vorsitzenden der AfD Rems-Murr und Landtagskandidaten im Wahlkreis Backnang, Daniel Lindenschmid, der Kreisräte Max-Eric Thiel und Michael Malcher sowie des Backnanger Gemeinderats Steffen Degler verwendet, die auf diese Weise „abgeschossen“ werden konnten.

„Die linksextreme Szene im Rems-Murr-Kreis demonstriert mit diesem Vorfall einmal mehr ihre Gewaltbereitschaft“, erklärt dazu der Kreisvorsitzende Daniel Lindenschmid. „Bereits im Kommunalwahlkampf 2019 hat die sogenannte Antifa gezeigt, dass sie weder vor Sachbeschädigung noch vor körperlichen Angriffen auf AfD-Kandidaten und -Wahlkämpfer zurückschreckt. Indem sie nun Porträtfotos von Menschen sinnbildlich unter Beschuss nimmt, trägt sie erneut ihre Verachtung für die Demokratie offen zur Schau.” Das Geschehen in Waiblingen zeige einmal mehr, wie notwendig es sei, den Fokus der Öffentlichkeit auf die Bekämpfung aller Arten des Extremismus auszuweiten. „Dass ein entsprechender Vorstoß unserer Kreistagsfraktion auch bei CDU und FDP auf taube Ohren gestoßen ist, zeigt uns, dass sich konservative und liberale Wähler hier nur noch auf die AfD verlassen können“, so Lindenschmid abschließend.

Quellen:

https://rotesbuerowaiblingen.home.blog/2020/02/09/gelungener-eroffnungsabend

https://beobachternews.de/2020/02/14/ein-neuer-frei-und-arbeitsraum