Lindenschmid (AfD): Wiedereröffnung von Gaststätten nicht erst Ende Mai!

Backnang, 07.05.2020. Der Kreisvorsitzende der AfD im Rems-Murr-Kreis und Kandidat zur Landtagswahl 2021 im Wahlkreis Backnang, Daniel Lindenschmid, kritisiert die angedachte Öffnung von Restaurants Ende Mai als zu spät.

„Es ist zwar besser als nichts, wenn Außengastronomie vom 18. Mai an wieder möglich ist und Innenräume von Gaststätten ab 25. Mai wieder betrieben werden können“, kommentiert Lindenschmid die heutigen Äußerungen von Tourismusminister Guido Wolf (CDU) gegenüber dem SWR. „Allerdings bedeutet das weitere Wochen ohne Einnahmen für die Gastronomen in Baden-Württemberg, die bereits jetzt vielfach ernsthaft um ihre Existenz bangen müssen.“

Der AfD-Politiker erneuert daher seine Forderung von Mitte April nach sofortiger Wiedereröffnung von Restaurants und Hotels unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln: „Ministerpräsident Kretschmann und Tourismusminister Wolf sind aufgefordert, endlich Verantwortung für den Fortbestand zahlreicher Gaststätten in unserem Ländle zu übernehmen.“ Es bedürfe eines sofortigen Handelns, um die drohende Pleitewelle abzuwenden: „Nicht erst Mitte bzw. Ende Mai, sondern am besten schon gestern“, so Lindenschmid.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.