Pressemitteilung zu den gestrigen Ereignissen in Althütte

Wieder war ein Treffen unserer Bürgerpartei Ziel eines Angriffs der terroristischen Antifa. Wir wurden kurz vor dem geplanten Aufmarsch der Linksextremisten von der Polizei hierüber informiert. Vor dem Hintergrund des feigen Mordanschlags auf 3 Stuttgarter Gewerkschafter vor einigen Wochen haben wir uns entschlossen, die Veranstaltung abzusagen. Hier wie dort ist durch die Antifa Leib und Leben ganz normaler Bürger in Gefahr. So erging es Interessenten unseres Treffens, die aufgrund der sehr knappen Absage nicht mehr informiert werden konnten und unmittelbar vor der Antifa auf dem Parkplatz eintrafen. Sie wurden von den Antifas sofort attackiert, was nun von der Polizei als gegenseitige Provokation ausgelegt wird. Wir werden unsere verfassungsmäßigen Rechte auch weiterhin wahrnehmen und uns von Linksterroristen nicht einschüchtern lassen. Nichtsdestoweniger gibt es um den Ablauf der Ereignisse und die Vorgehensweise der Einsatzleitung der Polizei offene Fragen, die zu klären sind. Wir werden dies mit den Behörden zusammen tun.

AfD Ortsverband Backnanger Bucht
Der Vorstand

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.