ALTCASTREMSMURR mit Lars Patrick Berg, MdEP

In unserem vierten Alternativen Podcast hat Patricia Schäfer, verkehrspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion in der Regionalversammlung Stuttgart, das Mitglied des Europäischen Parlaments, Lars Patrick Berg zu Gast.

Welche Erfahrungen konnte Lars Patrick Berg im ersten Jahr im Europäischen Parlament sammeln?  Was bedeutet eine europäische Außen- und Sicherheitspolitik in der Praxis?

Welche Aufgaben stehen aktuell für eine solche Politik an den Außengrenzen der Europäischen Union an? Welche Strategie verfolgt die Europäische Union in Afrika? Welche Position vertritt die Europäische Union beim Thema Hong Kong? Diese und weitere spannende Fragen klärt Patricia Schäfer mit Lars Patrick Berg MdEP.

Über Lars Patrick Berg:

Lars Patrick Berg war 2013 Gründungsmitglied des Landesverbandes der Alternative für Deutschland (AfD) in Baden-Württemberg und wurde im März 2016 als Abgeordneter in den Landtag von Baden-Württemberg Wahlkreis Tuttlingen-Donaueschingen gewählt. Mit der Europawahl 2019 wechselte er ins Europaparlament und legte sein Landtagsmandat nieder. Dort ist er in den drei Ausschüssen Außen, Menschenrechte und Sicherheit und Verteidigung. Berg ist Jahrgang 1966 und besuchte das Jesuitenkolleg St. Blasien. Nach dem Wehrdienst studierte er Osteuropäische und Mittelalterliche Geschichte in Tübingen, Heidelberg und München. Später absolvierte er einen Aufbaustudiengang an der Universität Leipzig und der Partneruniversität in Moskau. Er ist Reserveoffizier der Bundeswehr und stellvertretender Vorsitzender der Desiderius-Erasmus-Stiftung. Berg war unter anderem als wissenschaftlicher Berater und Pressesprecher beruflich tätig. Schwerpunktthemen seiner parlamentarischen Arbeit sind internationale Außen- und Europapolitik sowie Innere Sicherheit, Polizei, Terrorismusbekämpfung und die Bundeswehr.

Homepage von Lars Patrick Berg:

Abgeordnetenseite des Europäische Parlaments über Lars Patrick Berg:

https://www.europarl.europa.eu/meps/de/197478/LARS+PATRICK_BERG/home

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.