Herzlichen Glückwunsch, Jürgen Braun!

Der Kreisverband Rems-Murr freut sich für seinen Vorsitzenden Jürgen Braun MdB, dass er im letzten Wahlgang unseres Urwahlverfahrens Platz 10 auf der Landesliste Baden-Württembergs für sich entscheiden konnte. Herzlichen Glückwunsch!

Die Reihung der ersten 12 Listenplätze ist gesetzt. Wir wünschen allen gewählten Kandidaten viel Erfolg im Wahlkampf.

Deutschland. Aber normal. Zusammen schaffen wir das!

Dafür steht die AfD: Asylmissbrauch beenden

Das derzeitige Asylsystem ist dysfunktional und gleicht einer Lotterie. Finanzielle Fehlanreize und unterlassene Abschiebungen führen zu illegaler Migration, Schleuserkriminalität und zahlreichen Todesopfern im Mittelmeer.

Dafür steht die AfD: Asylmissbrauch beenden weiterlesen

Dafür steht die AfD: Volksabstimmungen nach Schweizer Vorbild

Direkte Demokratie gehört zur politischen DNA der Alternative für Deutschland. Darum steht auch dieses wichtige Anliegen wieder an zentraler Stelle in unserem Programm zur diesjährigen Bundestagswahl: Nämlich ganz oben!

Volksentscheide sehen wir nicht nur als Instrument, damit sich die Bürger mit eigenen politischen Initiativen einbringen können. Volksentscheide sind auch ein wichtiges Korrektiv, um politische Fehlentscheidungen der Regierungsparteien zu korrigieren.Grundgesetzänderungen sollen ohne Beteiligung der Bürger überhaupt nicht mehr durchgeführt werden können. Auch bei völkerrechtlich bedeutsamen Verträgen fordern wir die Einbeziehung unserer Landsleute!

Direkte Demokratie ist für uns nicht verhandelbar. Ohne die Zusage, Volksabstimmungen nach Schweizer Vorbild einzuführen, wird es mit der AfD keine Koalitionsvereinbarung geben.

https://www.afd.de/wahlprogramm/

Jürgen Braun MdB: „Freie Medien blamieren täglich die gemästeten GEZ-Sender“

Sehen Sie hier das Interview unseres Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten (Wahlkreis Waiblingen) Jürgen Braun zur Entwicklung der deutschen Medienlandschaft mit PI-News anlässlich der 2. Konferenz der Freien Medien der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag.

Bundestags-Infomobil in Backnang: Abgeordneter Jürgen Braun (AfD) steht Rede und Antwort

Backnang, 01.10.2020. Der Bundestagsabgeordnete Jürgen Braun (AfD) wird am Samstag, den 3. Oktober, von 11:00 bis 13:00 Uhr am Infomobil des Deutschen Bundestages in Backnang anzutreffen sein.

Bundestags-Infomobil in Backnang: Abgeordneter Jürgen Braun (AfD) steht Rede und Antwort weiterlesen

Video: Rede von Jürgen Braun beim AfD-Bürgerdialog in Urbach

Urbach, 03.09.2020. Unter dem Motto „Freiheit statt Ausnahmezustand! Freie Bahn für Bürgerrechte“ hat unser Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Waiblingen, Jürgen Braun, beim Bürgerdialog der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag am 3. September insbesondere über die Lösungsansätze der AfD zur Corona-Krise gesprochen und dabei auch die aktuellen Ereignisse rund um die zunächst verbotene Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung in Berlin beleuchtet. Sehen Sie die Rede im Video!

Krawallnacht von Frankfurt: AfD-Bürgerdialog über Hintergründe und Täter-Framing

Sehen Sie hier den Mitschnitt unseres Online-Bürgerdialogs vom gestrigen Abend zu den Krawallnächten von Frankfurt und Stuttgart. Gemeinsam mit Prof. Dr. Lothar Maier MdB analysiere ich das Geschehen und insbesondere das Framing der Täter als “Party-” bzw. “Eventszene”.

Corona-Panik und Mehrwertsteuer-Chaos: Schluss mit dem künstlichen Ausnahmezustand!

Masken-Pflicht, Dauer-Panik und Mehrwertsteuer-Chaos: Es muss endlich Schluss sein mit dem derzeitigen, künstlich aufrecht erhaltenen Ausnahmezustand in Deutschland! Das aktuelle Statement unseres Bundestagsabgeordneten Jürgen Braun zum Thema Corona.

Jürgen Braun, MdB, zur Lage in Hongkong: „Merkel macht vor den chinesischen Kommunisten den Kotau!“

Berlin, 29.05.2020. Heute hat unser Bundestagsabgeordneter Jürgen Braun (Wahlkreis Waiblingen) im Bundestag zur aktuellen Lage in Hongkong gesprochen. Im Rahmen der Beratung zum Antrag „Sicherheitsgesetz für Hongkong verurteilen – Das Prinzip ‚Ein Land, zwei Systeme‘ bewahren“ der FDP-Fraktion gab es dabei Klartext in Richtung des kommunistischen Regimes in China, aber auch zum diesbezüglichen Desinteresse der Kanzlerin.

Jürgen Braun (AfD): Freiheitsrechte dürfen uns nicht dauerhaft mit Hinweis auf Corona genommen werden

Berlin/Waiblingen, 06.04.2020. Zur bisher unbegrenzten Aussetzung zahlreicher Menschen- und Bürgerrechte durch Maßnahmen der Bundesregierung im Zusammenhang mit der „Coronakrise“ erklärt der menschenrechtspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Jürgen Braun:

Jürgen Braun (AfD): Freiheitsrechte dürfen uns nicht dauerhaft mit Hinweis auf Corona genommen werden weiterlesen