Nachlese zum SWR-Beitrag über Hasskommentare

Verkürzte Darstellung der AfD, große Aufmerksamkeit für OB Klopfer

Schorndorf, 16.08.2019. In einem Beitrag u.a. zum Thema Hasskommentare bei “SWR Aktuell” [1], in dem auch massive Vorwürfe des OB Matthias Klopfer gegenüber unseren Wahlkämpfern und Fraktionsmitgliedern erhoben wurde, kam auch unser Stellvertretender Fraktionsvorsitzende, Lars Haise, kurz zu Wort.

Nachlese zum SWR-Beitrag über Hasskommentare weiterlesen

AfD lehnt OB-Vertreter der Alt-Fraktionen und einseitige Verkleinerung des Aufsichtsrats der Stadtbau GmbH ab

OB Matthias Klopfer und Alt-Fraktionen übergehen ohne Rücksprache mit der AfD Vorschlag der Verwaltung zur Sitzvergabe

Schorndorf, 25.07.2019. Der Oberbürgermeister der Stadt Schorndorf, Matthias Klopfer, sowie die Alt-Fraktionen des Gemeinderats, bestehend aus CDU, SPD, FDP/FW und Bündnis 90/Die Grünen, lassen der AfD keine andere Wahl, als die Vorschläge für die ehrenamtliche Stellvertretung des Oberbürgermeisters sowie die Verkleinerung und Neubesetzung des Aufsichtsrats der Stadtbau GmbH abzulehnen. Zur Begründung gibt unser Stellvertretender Fraktionsvorsitzender, Lars Haise, folgende Erklärung ab:

AfD lehnt OB-Vertreter der Alt-Fraktionen und einseitige Verkleinerung des Aufsichtsrats der Stadtbau GmbH ab weiterlesen

Kreisweit 16 Mandate erreicht: AfD zieht Bilanz der Kommunalwahlen

Waiblingen, 31.05.2019. Nach einem tagelangen Auszählungsmarathon, einem Wahlkampf-Helferfest und einem Feiertag steht die Bilanz der Kommunalwahlen im Rems-Murr-Kreis endgültig fest. Auf insgesamt 16 Mandate kommt dabei die Alternative für Deutschland (AfD).

Kreisweit 16 Mandate erreicht: AfD zieht Bilanz der Kommunalwahlen weiterlesen

Offener Brief der AfD-Kandidaten zur Gemeinderatswahl in Schorndorf

An alle Demokraten,

mit großer Besorgnis haben wir die gewalttätigen Vorfälle [1, 2, 3] der letzten Wochen gegen unsere Bürgerpartei, AfD, zur Kenntnis genommen. Nur Anti-Demokraten verhalten sich so. Weil sie keine Argumente haben, zerstören sie Wahlplakate anderer Parteien. Sie begehen gemeinschaftlich gefährliche Körperverletzungen gegen unsere Wahlkämpfer. Das ist antidemokratisch, asozial und auch nur konsequent, wenn man bedenkt, dass Ralf Stegner (SPD) in der Vergangenheit schon öffentlich via Twitter zur Bekämpfung des AfD-Personals aufgerufen hat [4].

Offener Brief der AfD-Kandidaten zur Gemeinderatswahl in Schorndorf weiterlesen

AfD Rems-Murr tritt zu den Gemeinderatswahlen in Backnang, Schorndorf und Waiblingen an

Korb, 28.03.2019. Zu den Gemeinderatswahlen am 26. Mai wird die AfD Rems-Murr in den Gemeinden Backnang, Schorndorf und Waiblingen antreten.

AfD Rems-Murr tritt zu den Gemeinderatswahlen in Backnang, Schorndorf und Waiblingen an weiterlesen