Klaus Dürr: Das Desaster um die „Amtliche Schulverwaltung Baden-Württemberg“ ist eine „ella hoch drei“

Pressemitteilung – Stuttgart, den 03.05.2019

Schockiert von dem Ergebnis des Gutachtens des Landesrechnungshofes über die Vorgänge im Zusammenhang mit der Software „Amtliche Schulverwaltung Baden-Württemberg“ (ASV-BW) zeigt sich der AfD-Landtagsabgeordnete Klaus Dürr. Die Software „Amtliche Schulverwaltung Baden-Württemberg“ sollte bereits im Laufe des Jahres 2008 eingeführt werden, um die Schulen zu befähigen, erstmalig im Folgejahr die amtliche Schulstatistik mit Hilfe der ASV-BW elektronisch abzuwickeln. „Doch erst 2015 konnte ASV-BW erstmalig eingesetzt werden“, erläutert Dürr. „Kernfunktionen der Software stehen bis heute nicht vollständig zur Verfügung. Das Statistikmodul und das Kursstufenmodul sind nicht einsatzfähig!“

Klaus Dürr: Das Desaster um die „Amtliche Schulverwaltung Baden-Württemberg“ ist eine „ella hoch drei“ weiterlesen

AfD Schorndorf: Alternative Runde mit Jürgen Braun, MdB am 20. Mai 2019

Liebe Mitbürger,

Ihr Ortsverband der Alternative für Deutschland (AfD) lädt Sie herzlichst zu seiner nächsten Alternativen Runde am Montag, den 20. Mai 2019 ab 19.00 Uhr ein.

Die Alternative Runde ist Treff- und Austauschpunkt für die Mitglieder, Freunde und Interessenten unseres Ortsverbandes. Wir würden uns freuen auch Sie begrüßen zu dürfen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: schorndorf@afd-rems-murr.de

AfD Backnanger Bucht: Alternative Runde am 14. Mai 2019

Liebe Mitbürger,

Ihr Ortsverband der Alternative für Deutschland (AfD) lädt Sie herzlichst zu seiner nächsten Alternativen Runde am Dienstag, den 14. Mai 2019 ab 19.00 Uhr ein.

Die Alternative Runde ist Treff- und Austauschpunkt für die Mitglieder, Freunde und Interessenten unseres Ortsverbandes. Wir würden uns freuen auch Sie begrüßen zu dürfen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: backnanger-bucht@afd-rems-murr.de.

AfD Winnenden-Weinstadt: Alternative Runde am 2. Mai 2019

Liebe Mitbürger,

Ihr Ortsverband der Alternative für Deutschland (AfD) lädt Sie herzlichst zu seiner nächsten Alternativen Runde am Donnerstag, den 2. Mai 2019 ab 19.00 Uhr ein.

Die Alternative Runde ist Treff- und Austauschpunkt für die Mitglieder, Freunde und Interessenten unseres Ortsverbandes. Wir würden uns freuen auch Sie begrüßen zu dürfen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: winnenden-weinstadt@afd-rems-murr.de

AfD Rems-Murr tritt zu den Gemeinderatswahlen in Backnang, Schorndorf und Waiblingen an

Korb, 28.03.2019. Zu den Gemeinderatswahlen am 26. Mai wird die AfD Rems-Murr in den Gemeinden Backnang, Schorndorf und Waiblingen antreten.

AfD Rems-Murr tritt zu den Gemeinderatswahlen in Backnang, Schorndorf und Waiblingen an weiterlesen

Stellungnahme von Klaus Dürr zum Maßnahmepaket der Landesregierung zur Stärkung des KI-Standortes Baden-Württemberg

Pressemitteilung – Stuttgart, den 26.03.2019

„20 Millionen Euro, die aus einem Doppelhaushalt von 100 Milliarden Euro für die ‚Stärkung des KI- Standorts Baden-Württemberg‘ aufgewendet werden, stehen in krassem Gegensatz zur Feststellung des Ministerpräsidenten, die KI sei ‚die stärkste Veränderungskraft, die der technische Fortschritt je gesehen hat‘. Es handelt sich bei dieser lächerlichen Summe um gerade mal 0,02 Prozent des Gesamthaushalts 2018/19. Ich frage den Ministerpräsidenten, ob er mit diesem ‚Nasenwasser‘ die Bevölkerung veralbern will, wenn er das Land damit in der ‚wirtschaftlichen Champion League von morgen‘ mitspielen sieht. Wer sich als Vorreiter von morgen sieht, aber zehn Jahre hinter der Konkurrenz herzuckelt, muss schon mit Schallgeschwindigkeit überholen, um sich an die Spitze zu setzen; mit 20 Millionen Euro erreicht unser Land aber nur Schneckentempo. Das lässt sich schon mit natürlicher Intelligenz erkennen, die der Landesregierung ganz offenbar fehlt; daher lösen ihre Phantasien über eine Spitzenposition in der Künstlichen Intelligenz allenfalls Heiterkeit bei der internationalen Konkurrenz aus.“

Klaus Dürr MdL

Mitglied des Innenausschusses | Sprecher der Landtagsfraktion der AfD für Digitalisierungsthemen

Klaus Dürr MdL zur EU-Urheberrechtsreform: „AfD nimmt Protest der Bürger ernst und kämpft mit ihnen für ein freies Internet!“

Pressemitteilung – Stuttgart, den 26.03.2019

Das EU-Parlament hat heute über die EU-Urheberrechtsreform abgestimmt. Dabei geht es vorgeblich darum, die Rechte von Künstlern, Autoren und anderen Rechteinhabern („Kulturschaffende“) zu schützen und bei Nutzung angemessen zu vergüten. In Wahrheit ist es jedoch die Fortführung des nationalen im Wesentlichen erfolglosen sogenannten Leistungsschutzrechtes, welches von großen Verlagen und Rechteverwertern über die Politik in diese Gesetze und Richtlinien lobbyiert wurde. Darauf verweist der AfD-Landtagsabgeordnete und digitalisierungspolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Klaus Dürr. Fast fünf Millionen Unterschriften wurden über die Initiative „Save the Internet“ gegen diese EU-Richtlinie gesammelt, über 100 000 Menschen haben vorgestern in zahlreichen Städten dagegen demonstriert, „Wikipedia“ hat sich einen Tag aus Protest abgeschaltet. Ein breites Bündnis von Oppositionsparteien, darunter auch die AfD, haben sich massiv und immer wieder in Kampagnen und Presseerklärungen gegen diese Richtlinie gewandt.

Klaus Dürr MdL zur EU-Urheberrechtsreform: „AfD nimmt Protest der Bürger ernst und kämpft mit ihnen für ein freies Internet!“ weiterlesen

AfD Oberes Murrtal: Alternative Runde am 26. April 2019

Liebe Mitbürger,

Ihr Ortsverband der Alternative für Deutschland (AfD) lädt Sie herzlichst zu seiner nächsten Alternativen Runde am Freitag, den 26. April 2019 ab 19.00 Uhr ein.

Die Alternative Runde ist Treff- und Austauschpunkt für die Mitglieder, Freunde und Interessenten unseres Ortsverbandes. Wir würden uns freuen auch Sie begrüßen zu dürfen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: oberes-murrtal@afd-rems-murr.de.