Jürgen Braun MdB: „Freie Medien blamieren täglich die gemästeten GEZ-Sender“

Sehen Sie hier das Interview unseres Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten (Wahlkreis Waiblingen) Jürgen Braun zur Entwicklung der deutschen Medienlandschaft mit PI-News anlässlich der 2. Konferenz der Freien Medien der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag.

Stadtwerke Schorndorf: AfD-Fraktion bedauert anhaltende Unruhe im Unternehmen

(Schorndorf, 21.10.2020) Wie die Rathausspitze am 20.10.2020 bekannt gegeben hat, wurde der erst vor kurzem als Kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke Schorndorf eingesetzte Marcus Bort einstimmig vom Aufsichtsrat des Unternehmens von seiner Tätigkeit abberufen. Hierzu hält der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Gemeinderat Schorndorf, Lars Haise, fest: „Es ist bedauerlich, dass mit der plötzlichen Abberufung von Herrn Bort wieder Unsicherheit für die Mitarbeiter bei den Stadtwerken herrscht. Von der Neuorganisation der Geschäftsleitung und der Teilung der Verantwortung auf mehrere Schultern haben wir uns vor allem versprochen, dass schnell Ruhe einkehrt und das Unternehmen bald wieder auf Erfolgskurs gebracht werden kann. Diese neuerliche Negativschlagzeile ist ein weiterer Rückschlag in einer langen Serie von unglücklichen Entwicklungen.“

Stadtwerke Schorndorf: AfD-Fraktion bedauert anhaltende Unruhe im Unternehmen weiterlesen

Ja zur Bahnhofssanierung, mit klarem Kostendeckel!

(Schorndorf, 20.10.2020) Die AfD-Fraktion im Gemeinderat Schorndorf begrüßt das Bahnhofsmodernisierungsprogramm der Deutschen Bahn AG, das auch mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg unterstützt wird, ausdrücklich. Im Rahmen dieses Programmes soll auch die sanierungsbedürftige Station in Schorndorf wieder auf Vordermann gebracht werden. Hierzu stellt der Fraktionsvorsitzende, Lars Haise, fest: „Der Bahnhof in Schorndorf hat eine Sanierung dringend nötig. Auf dem Programm steht neben der Erhaltung der Substanz unter anderem auch der Neubau der Bahnsteige der Gleise 2/3 sowie 4/5. Das von der Bahn vorgelegte Sanierungsprogramm ist in sich schlüssig und enthält unter anderem mit Aufwertungen wie der heute stark von Vandalismus und Verunreinigungen betroffenen Personenunterführung auch Bestandteile, die die Aufenthaltsqualität für die Reisenden stark verbessern werden.“

Ja zur Bahnhofssanierung, mit klarem Kostendeckel! weiterlesen

AfD Schorndorf: Alternative Runde am 16. November 2020

Liebe Mitbürger,

Ihr Ortsverband der Alternative für Deutschland (AfD) lädt Sie herzlichst zu seiner nächsten Alternativen Runde am Montag, dem 16. November 2020 ab 19.00 Uhr ein.

Die Alternative Runde ist Treff- und Austauschpunkt für die Mitglieder, Freunde und Interessenten unseres Ortsverbandes. Wir würden uns freuen auch Sie begrüßen zu dürfen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: schorndorf@afd-rems-murr.de

Schorndorf: AfD-Fraktion ist einzige Familienpartei im Gemeinderat

(Schorndorf, 15.10.2020) Bei der vergangenen Sitzung des Verwaltungs- und Sozialausschusses (VSA) stand auch die Erhöhung der Kita-Gebühren um 1,9 Prozent auf der Tagesordnung. Im Verlauf der Debatte zeigte sich nach der erst vor kurzem durchgedrückten Erhöhung der Gebühren für die Schulkindbetreuung, dass die AfD als einzige Fraktion geschlossen zu den Familien in der Daimlerstadt steht. Hierzu hält der AfD-Vertreter im VSA, Ulrich Bußler, fest: „Wie schon bei der Erhöhung der Gebühren für die Schulkindbetreuung, zeigte sich auch bei der Diskussion um die Kita-Gebühren, dass die besondere Situation der Familien in der derzeitig von den etablierten Parteien zugespitzten Krise nur die AfD im Blick hat. Alle anderen Fraktionen, mit Ausnahme zweier Abweichler der SPD, gehen zur Tagesordnung über als ob unsere Gesellschaft gerade überhaupt nicht durchgeschüttelt wird.“

Schorndorf: AfD-Fraktion ist einzige Familienpartei im Gemeinderat weiterlesen

AltCast Rems-Murr mit Guido Reil

Seit der Europawahl 2019 ist Guido Reil Mitglied des Europäischen Parlaments.

Er wurde in Gelsenkirchen geboren, ist dort zur Schule gegangen und hat allda auch seine Lehre zum Industriemechaniker gemacht. 33 Jahre arbeitete er im Bergbau, zum Schluss als Steiger auf Prosper Haniel in Bottrop.

Sein Vater und Großvater waren Sozialdemokraten. So wie er auch für lange Zeit. Das ganze Arbeitsleben war Guido Reil in der Gewerkschaft engagiert, zuletzt als Betriebsrat. Ebenso war er in der AWO aktiv und 20 Jahre lang kommunalpolitisch tätig, davon 11 Jahre – bis heute – als Ratsherr der Stadt Essen.

Mit seinem Wärmemobil hilft Guido Reil Menschen ohne festen Wohnsitz. Menschen, die von der Gesellschaft vergessen wurden. Er verteilt Speisen, Decken, Kleidung und Hygieneartikel, nimmt sich Zeit, hört zu und gibt Halt.

Kandidat im Wahlkreis Schorndorf zur Landtagswahl 2021, Stephan Schwarz (links) und Abgeordneter im Europäischen Parlament, Guido Reil (rechts).

Aktuell erschien sein Buch mit dem Titel „Obdachlos in Europa“, in welchem Guido Reil über seine Gespräche mit Betroffenen und Helfern berichtet, Zahlen, Daten und Fakten sammelt und Lösungen aufzeigt. Es ist ein Buch, welches wachrüttelt und an die Substanz geht. Und es wirft die Frage auf, warum bei diesem humanitären Drama mitten unter uns so häufig weggesehen wird. Das Buch kann auf der Seite von Guido Reil kostenlos bestellt werden: https://guidoreil.de/mein-buch/

Offener Brief zur Liste auffälliger Asylbewerber in Tübingen an den Landesdatenschutzbeauftragten Dr. Stefan Brink

Sehr geehrter Herr Dr. Brink,

mit Interesse verfolge ich Ihre Arbeit und danke Ihnen für Ihren Kampf um einen Datenschutz im Sinne der Bürger! Das Thema Datenschutz kann, gerade mit Blick auf die immer tiefergreifende weltweite Verzweigung der Datenströme und die Möglichkeiten neuen Techniken gar nicht hoch genug bewertet werden. Ihre Arbeit nehme ich als bürgernah, transparent und verantwortungsbewusst ausgeübt wahr.

Offener Brief zur Liste auffälliger Asylbewerber in Tübingen an den Landesdatenschutzbeauftragten Dr. Stefan Brink weiterlesen

Alles Gute zum Geburtstag: Am 13. Oktober 1895 wurde Kurt Schumacher geboren

Am 13. Oktober 1885 wurde der große Kurt Schumacher geboren. Schumacher ist für die Geschichte der Bundesrepublik bedeutend. Er prägte das Nachkriegsdeutschland als SPD-Chef und Oppositionsführer gegen Bundeskanzler Konrad Adenauer (CDU) entscheidend mit. Er gab der jungen Bundesrepublik Halt und war eine tragende Stütze der Demokratie.

Alles Gute zum Geburtstag: Am 13. Oktober 1895 wurde Kurt Schumacher geboren weiterlesen

Schorndorfer AfD-Ortsverband wählt neuen Ortsvorstand

(Schorndorf, 13.10.2020) Die Mitglieder des Ortsverbands Schorndorf der Alternative für Deutschland (AfD) waren am 10.10.2020 bei einer turnusgemäßen Mitgliederversammlung dazu aufgerufen, einen neuen Ortsvorstand zu wählen. Die Versammlung wählte den Politikwissenschaftler Dr. Nicolai Rudac zu ihrem neuen Vorsitzenden. Stellvertretender Vorsitzender ist der Schorndorfer Stadtrat Franz Laslo. Komplettiert wird der dreiköpfige Vorstand vom Vorsitzenden der Schorndorfer Gemeinderatsfraktion, Lars Haise, der zum Beisitzer gewählt wurde. Alle Mitglieder des neuen Ortsvorstandes beginnen ihre Arbeit nach einem einstimmigen Votum durch die Mitgliederversammlung.

Schorndorfer AfD-Ortsverband wählt neuen Ortsvorstand weiterlesen

Rundfunkgebühr: Stephan Schwarz sieht dringenden Reformbedarf

(Schorndorf, 07.10.2020) Der AfD-Landtagskandidat für den Wahlkreis Schorndorf, Stephan Schwarz, sieht einen dringenden Reformbedarf bei der Haushaltsabgabe, besser bekannt als Rundfunkbeitrag oder ehemals GEZ-Gebühr.

Rundfunkgebühr: Stephan Schwarz sieht dringenden Reformbedarf weiterlesen