AfD Rems-Murr in Fraktionsstärke im Kreistag!

Die Kreistagswahlen sind nun auch im Rems-Murr-Kreis endlich fertig ausgezählt. Und als Kreisvorsitzender freue ich mich über ein sensationelles Ergebnis: Wir ziehen mit insgesamt acht Sitzen und somit in Fraktionsstärke in den Kreistag des Rems-Murr-Kreises ein! Diese setzen sich aus sechs Direktmandaten und zwei Ausgleichsmandaten zusammen.

AfD Rems-Murr in Fraktionsstärke im Kreistag! weiterlesen

Kreisweit 16 Mandate erreicht: AfD zieht Bilanz der Kommunalwahlen

Waiblingen, 31.05.2019. Nach einem tagelangen Auszählungsmarathon, einem Wahlkampf-Helferfest und einem Feiertag steht die Bilanz der Kommunalwahlen im Rems-Murr-Kreis endgültig fest. Auf insgesamt 16 Mandate kommt dabei die Alternative für Deutschland (AfD).

Kreisweit 16 Mandate erreicht: AfD zieht Bilanz der Kommunalwahlen weiterlesen

AfD zieht Bilanz: Über 50% der Plakate im Rems-Murr-Kreis beschädigt – erneut Angriffe auf Kandidaten

Waiblingen, 24.05.2019. Der AfD-Kreisverband Rems-Murr der Alternative für Deutschland (AfD) zieht vor dem Wahlsonntag eine überwiegend klar positive Bilanz des Wahlkampfs im Kreisgebiet.

AfD zieht Bilanz: Über 50% der Plakate im Rems-Murr-Kreis beschädigt – erneut Angriffe auf Kandidaten weiterlesen

Großveranstaltung in Backnang: AfD holt MdBs Curio, Gottschalk und Braun ins Bürgerhaus

Backnang, 10.05.2019. Der Kreisverband Rems-Murr der Alternative für Deutschland (AfD) läutet das Finale des Europa- und Kommunalwahlkampfs mit einer Großveranstaltung am 18. Mai im Bürgerhaus Backnang ein: Zu Gast sind der stellvertretende AfD-Bundesvorsitzende Kay Gottschalk, Gottfried Curio und Jürgen Braun – alle drei Bundestagsabgeordnete ihrer Partei.

Großveranstaltung in Backnang: AfD holt MdBs Curio, Gottschalk und Braun ins Bürgerhaus weiterlesen

Großveranstaltung in Urbach: Die Europalistenkandidaten Lars Patrick Berg und Nicolaus Fest kommen in die Auerbachhalle

Urbach, 13.05.2019. Der Kreisverband Rems-Murr der Alternative für Deutschland (AfD) wirbt mit einer Großveranstaltung am 16. Mai in der Auerbachhalle in Urbach für die Positionen der AfD: Zu Gast sind der Landtagsabgeordnete und Europakandidat auf Listenplatz 4, Lars Patrick Berg, sowie der ehemalige stellvertretende Chefredakteur der “Bild am Sonntag” und Europakandidat auf Listenplatz 6, Nicolaus Fest.

Großveranstaltung in Urbach: Die Europalistenkandidaten Lars Patrick Berg und Nicolaus Fest kommen in die Auerbachhalle weiterlesen

Offener Brief der AfD-Kandidaten zur Gemeinderatswahl in Schorndorf

An alle Demokraten,

mit großer Besorgnis haben wir die gewalttätigen Vorfälle [1, 2, 3] der letzten Wochen gegen unsere Bürgerpartei, AfD, zur Kenntnis genommen. Nur Anti-Demokraten verhalten sich so. Weil sie keine Argumente haben, zerstören sie Wahlplakate anderer Parteien. Sie begehen gemeinschaftlich gefährliche Körperverletzungen gegen unsere Wahlkämpfer. Das ist antidemokratisch, asozial und auch nur konsequent, wenn man bedenkt, dass Ralf Stegner (SPD) in der Vergangenheit schon öffentlich via Twitter zur Bekämpfung des AfD-Personals aufgerufen hat [4].

Offener Brief der AfD-Kandidaten zur Gemeinderatswahl in Schorndorf weiterlesen

Nach Attacken-Serie auf AfD: Vorsitzender des Wahlprüfungsausschusses vor Ort

Winnenden/Backnang, 11.05.2019. Nach den heftigen Attacken durch Linksextremisten gegen AfD-Mitglieder und -Infostände in den letzten Wochen führten die Alternativen am vergangenen Samstag erneut parallel fünf Infostände im Rems-Murr-Kreis durch. Der Kreisvorsitzende Daniel Lindenschmid, der mehrere Infostände besuchte, bekräftigte den Willen zur demokratischen Teilhabe. Man lasse sich „nicht von der Straße prügeln“.

Nach Attacken-Serie auf AfD: Vorsitzender des Wahlprüfungsausschusses vor Ort weiterlesen

AfD zeigt linke Blogger an: Fake-News-Kampagne der Antifa nicht hinnehmbar

Fellbach, 08.05.2019. Der AfD-Kreisverband Rems-Murr hat Strafanzeige gegen zwei linke Blogbetreiber gestellt. Hintergrund ist die Verbreitung der Behauptung, AfD-Wahlkämpfer hätten am vergangenen Samstag in Fellbach ihren eigenen Infostand zerlegt, um dies der linksextremen Antifa in die Schuhe schieben zu können.

AfD zeigt linke Blogger an: Fake-News-Kampagne der Antifa nicht hinnehmbar weiterlesen