Dafür steht die AfD: Asylmissbrauch beenden

Das derzeitige Asylsystem ist dysfunktional und gleicht einer Lotterie. Finanzielle Fehlanreize und unterlassene Abschiebungen führen zu illegaler Migration, Schleuserkriminalität und zahlreichen Todesopfern im Mittelmeer.

Dafür steht die AfD: Asylmissbrauch beenden weiterlesen

Dafür steht die AfD: Volksabstimmungen nach Schweizer Vorbild

Direkte Demokratie gehört zur politischen DNA der Alternative für Deutschland. Darum steht auch dieses wichtige Anliegen wieder an zentraler Stelle in unserem Programm zur diesjährigen Bundestagswahl: Nämlich ganz oben!

Volksentscheide sehen wir nicht nur als Instrument, damit sich die Bürger mit eigenen politischen Initiativen einbringen können. Volksentscheide sind auch ein wichtiges Korrektiv, um politische Fehlentscheidungen der Regierungsparteien zu korrigieren.Grundgesetzänderungen sollen ohne Beteiligung der Bürger überhaupt nicht mehr durchgeführt werden können. Auch bei völkerrechtlich bedeutsamen Verträgen fordern wir die Einbeziehung unserer Landsleute!

Direkte Demokratie ist für uns nicht verhandelbar. Ohne die Zusage, Volksabstimmungen nach Schweizer Vorbild einzuführen, wird es mit der AfD keine Koalitionsvereinbarung geben.

https://www.afd.de/wahlprogramm/

Frank Kral zum Direktkandidaten im Wahlkreis 269 Backnang – Schwäbisch Gmünd gewählt

(Korb, 25.04.2021) Am gestrigen Samstag, den 24.04. wurde der Vorsitzende der AfD-Fraktion im Kreistag Rems-Murr, Frank Kral, mit klarer Mehrheit in einer Kampfabstimmung zum Direktkandidaten für die nächste Bundestagswahl im Wahlkreis 269, Backnang – Schwäbisch Gmünd gewählt.

Frank Kral zum Direktkandidaten im Wahlkreis 269 Backnang – Schwäbisch Gmünd gewählt weiterlesen