Schorndorf: „Antifa“ greift wahllos Bürger wegen Verdachts auf AfD-Mitgliedschaft an

(Korb, 21.01.2022) In der Nacht vom 18. auf den 19. Januar hat die linksextreme „Antifa“ einen Schorndorfer Bürger in der Friedensstraße als Feind markiert, der in deren Kreisen im Verdacht steht, Mitglied der Alternative für Deutschland (AfD) zu sein. Hierzu erklärt der stellvertretende Vorsitzende des AfD Kreisverbandes Rems-Murr, Lars Haise: „Wahllos streifen Linksextremisten mittlerweile durch Schorndorf, um Bürger einer Mitgliedschaft in einer demokratischen Partei zu bezichtigen und greifen damit empfindlich in dessen Privatsphäre ein. Wir erwarten insbesondere von der Schorndorfer SPD, deren Ortsvorsitzende Sabine Reichle im Zusammenhang mit Linksextremisten gerne verharmlosend von ‚jungen, engagierten Jugendlichen mit etwas rauer Sprache‘ spricht, dass sie sich von derart faschistischen Methoden in der politischen Auseinandersetzung klar und deutlich distanziert. Weder Fackelmärsche vor Privatwohnungen von Politikern, wie wir sie andernorts in Deutschland erlebt haben, noch Schmierereien wie in der Friedensstraße, die zur Gewalt gegenüber Andersdenkenden aufrufen, haben einen Platz in unserer freiheitlichen Demokratie.“

Schorndorf: „Antifa“ greift wahllos Bürger wegen Verdachts auf AfD-Mitgliedschaft an weiterlesen

AfD Rems-Murr wählt Bundesdelegierte neu

(Korb, 25.07.2021) Bei einer Mitgliederversammlung am Wochenende hat der Kreisverband Rems-Murr der Alternative für Deutschland (AfD) seine Bundesdelegierten turnusgemäß neugewählt. Der rund 180 Mitglieder starke Kreisverband wird auch weiterhin von einer vierköpfigen Delegation beim Bundesparteitag, dem höchsten Organ der AfD, vertreten sein.

Von links nach rechts: Versammlungsleiter Markus Frohnmaier, Lars Haise (2. Bundesdelegierter), Daniel Lindenschmid MdL (3. Bundesdelegierter), Jürgen Braun MdB (1. Bundesdelegierter), Ulrich Bußler (4. Bundesdelegierter)
AfD Rems-Murr wählt Bundesdelegierte neu weiterlesen

AfD Rems-Murr wählt Europadelegierte

Europadelegierte der AfD Rems-Murr Daniel Lindenschmid, Jürgen Braun, Stephan Schwarz und Versammlungsleiter der Mitgliederversammlung Moritz Brodbeck.
V.l.n.r. Europadelegierte der AfD Rems-Murr Daniel Lindenschmid, Jürgen Braun, Stephan Schwarz und Versammlungsleiter der Mitgliederversammlung Moritz Brodbeck.

Die AfD Rems-Murr hat auf ihrer Mitgliederversammlung am Samstag, den 22. September ihre Europadelegierten gewählt.

AfD Rems-Murr wählt Europadelegierte weiterlesen

Infostand „Rettet den Diesel“ in Waiblingen

Info-Stand „Rettet den Diesel!“ der AfD Waiblingen-Fellbach, 3.v.l. Daniel Lindenschmid, 4.v.l. Rüdiger Burkhardt und 6.v.l. Jürgen Braun, MdB

Der Ortsverband Waiblingen-Fellbach hat am Samstag, den 22. September 2018 in der Waiblinger Innenstadt den Infostand „Rettet den Diesel“ aufgebaut.

Mit dabei waren der Vorsitzende des Ortsverbandes, Rüdiger Burkhardt, der Vorsitzende des Kreisverbandes und Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Waiblingen, Jürgen Braun und der Stellvertretende Vorsitzende des Kreisverbandes, Daniel Lindenschmid.